Apps parallel für Android und iOS entwickeln? React Native macht das möglich! Was macht dieses Framework aus und welche Vorteile bietet es für die App-Entwicklung?

Bisher standen Entwickler vor dem Problem, Apps stets für zwei Plattformen zu entwickeln: für iOS und Android. Dabei wurde eine App zunächst für eine Plattform – meist iOS – entwickelt. Erst wenn keine Änderungen folgten, wurde die Entwicklung für andere Plattform gestartet. Diese doppelte Arbeit ist sehr mühselig. Beide Plattformen müssen in exakt gleicher Ausführung alle Anforderungen beinhalten. An dieser Stelle setzt React Native ein. Code für Android und iOS kann in React Native eingebettet werden. Native Bestandteile anderer Projekte erlauben die Wiederverwendung von Code-Abschnitten. Dies alles ermöglicht es, neue Funktionen plattformübergreifend zu verwirklichen. Für Android, iOs und weitere Plattformen.

React Native – mehr als “nur” Android und iOS

Bei React Native handelt es sich um ein Cross Plattform Framework, welches 2015 von Facebook veröffentlicht wurde. Es ist ein Open Source Framework und wird durch die große Community stets weiterentwickelt. Neue Funktionen und Updates werden täglich veröffentlich. Viele große Unternehmen haben den Vorteil der App- Entwicklung bereits erkennt. Instagram, Airbnb und Skype entwickeln schon Apps mit React Native.

Sind mit React Native entwickelte Apps nativ? Kurzgesagt ja. Denn der JavaScript Source Code wird über die integrierte Bridge ins Native übersetzt. Und weil in JavaScript programmiert wird, lassen sich Code-Teile in Webprojekte wiederverwenden. Daneben gibt es weitere Plattformen, bei denen React Native Anwendung findet. Beispielsweise gehören Apple TV und Microsofts Universal Windows Platform dazu. Was ist aber mit zukunftsrelevanten Themen wie virtual Reality? Auch dies erhält Unterstützung durch React Native.

Schnelle Reaktionszeiten. Höhere Produktivität

Jede Code-Änderung einer App muss kompiliert werden, bevor getestet werden kann. Mit React Native nicht. Jede Änderung des Codes wird nahezu augenblicklich in der App sichtbar. Lange Testzeiten von Android oder iOS-Apps gehören nun der Vergangenheit an! Features wie Live Reload und Hot Reloading spielen dabei eine große Rolle.

Econsor mobile hat den Vorteil der Cross Plattform Entwicklung erkannt – verringerte Entwicklungszeiten, plattformübergreifende Applikationen und schnelleres Testen sind nur einige der Vorteile. Wir sind uns sicher, auf das richtige Framework zu setzen. Sie planen Apps auf Basis von React Native entwickeln zu lassen? Wir beraten Sie gerne – nicht nur zum Thema React Native.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du mitdiskutieren?
Fühl dich frei, beizutragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diesen Beitrag bewerten